KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.

Zufallsereignisse beim Bordellbesuch

1W20  Ereignis

1          Eine Prostituierte versucht, den Helden zu bestehlen (Sinnesschärfe (Wahrnehmen) gegen Taschendiebstahl (Person bestehlen)).

2          Der Held wird Zeuge, wie ein Freier eine Prostituierte misshandelt.

3          Sonderangebot; Am heutigen Tag zahlt jeder Kunde nur die Hälfte.

4          Ein Betrunkener will in das Bordell, wird aber von den Beschützern rausgeworfen.

5          Eine exotische Dame / ein exotischer Herr ist als Prostituierte zu Gast im Bordell, z. B. ein Waldmensch / eine Zwergin / ein Gjalsker / eine Ferkina.

6          Eine Prostituierte mag den Helden und bietet ihm, statt gewöhnlichen Beischlaf, ein Liebesspiel an, ohne dass er dafür einen Aufpreis zahlen muss (siehe Seite XXX).

7          Personalwechsel; Das Personal hat gerade gewechselt. Sollte der Held eine bestimmte Prostituierte ohne Rücksprache aufsuchen wollen, ist sie nicht mehr da. Sie arbeitet erst morgen wieder im Bordell.

8          Der Held wird von 1W3 Prostituierten zu Alkoholika oder Rauschmitteln eingeladen.

9          Überfüllung; Heute sind extrem viele Freier da, sodass alle Betten belegt sind und der Held 1W6 x 20 Minuten auf die nächste freie Prostituierte warten muss.

10        Es kommt zu einer Zankerei zwischen zwei oder mehr Prostituierten, weil sie um einen Freier buhlen oder das Liebesspielzeug, die Kleider oder die Kosmetika der anderen verwendet haben.

11        Eine Prostituierte versucht den Helden Abzuschleppen oder zu Verführen.

12        Der Held bemerkt einen Geheimgang oder ein Loch in der Wand, mit dem Personen im Nebenzimmer das Geschehen beobachten können.

13        Ein aufgebrachter Geliebter / eine Ehefrau findet heraus, dass seine Geliebte / ihr Ehemann im Bordell ist und sich dort vergnügt (1-4 auf W6) / als Prostituierte arbeitet (5-6 auf W6).

14        Der Held wird für Personal gehalten und entsprechend von einem Freier angesprochen.

15        Ein prominenter Gast ist zu Besuch im Bordell und der Held hat ihn bemerkt.

16        Eine der Prostituierten verliebt sich aufrichtig in den Helden.

17        Ein besonderer „Angestellter“ ist anwesend: ein Levthanpriester (1 auf W6), ein Scharlatan für Illusionen (2 auf W6), eine Rahjageweihte (3-4 auf W6), ein Heilkundiger (5-6 auf W6).

18        Der Held beobachtet oder belauscht einen Gast und/oder Prostituierte, die über ein delikates Thema sprechen, z. B. eine Adelsintrige, Schmuggelware, Rauschkräuter, einen Kult des Namenlosen, etc.

19        Der Besitzer des Bordells oder einzelne Prostituierte bekommen Besuch von einer örtlichen Unterweltbande (Anzahl: 1W6+1), die Schutzgeld erpressen will. Ihre Werte entsprechen denen eines Beschützers.

20        Der Held ist an eine Prostituierte geraten, die eine Geschlechtskrankheit hat.