KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte rechnen Sie 4 plus 9.

Dauerhaftes Unheiligtum errichten

Wirkung: Der Paktierer kann einen Ort bis zu einer Fläche von 200 Rechtschritt zu einem Unheiligtum seines Erzdämons machen. Das entsprechende Ritual dauert 7 Stunden. Danach gilt der Ort dauerhaft als Unheiligtum. Geweihte haben beim Wirken von Zeremonien zu beachten, dass für sie an diesem Ort Erschwernisse gelten (siehe Regelwerk Seite 313). Paktierer des Erzdämons, dem das Unheiligtum geweiht ist, regenerieren in ihrer Regenerationsphase 1W6 LeP zusätzlich (nach Anrechnung des Verlustes durch Dämonische Auszehrung). Zudem ist hier das Beschwören von Dämonen aus der Domäne des Erzdämons um 1 erleichtert. Ein Paktierer kann kein weiteres Unheiligtum erschaffen, während das vorherige noch aktiv ist. Er benötigt für dieses Paktgeschenk vorher das Paktgeschenk Machtvolles Unheiligtum errichten. Der Einsatz dieser Fähigkeit verursacht 3 Stufen Dämonische Auszehrung.

Verbreitung: allgemein

Kreis: 4

AP-Wert: 25 Abenteuerpunkte

Publikationen:
Aventurische Magie 3, Seite 83