KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte rechnen Sie 1 plus 7.

Hexenfluch: Wollust verursachen | DSA Regel Wiki

Wollust verursachen
Probe:
IN/CH/KO (modifiziert durch SK)
Wirkung:

Während der Wirkungsdauer ist das Opfer brünstig und versucht, mindestens einmal stündlich einen geeigneten Sexualpartner zu finden. Das Aussehen des Sexualpartners spielt keine Rolle, nur ob der Verfluchte an dessen Geschlecht und Spezies interessiert ist. Während der Wirkungsdauer erhält das Fluchopfer die Schlechte Eigenschaft Brünstig, sodass im Zweifelsfalle der Spielleiter eine Probe auf Willenskraft (mindestens um 3 erschwert) verlangen sollte, damit das Opfer seine Wollust für die nächste Stunde unterdrücken kann. Das Verhalten des Verfluchten ist so aufdringlich und unbeherrscht, dass alle Gesellschaftstalente (außer Einschüchtern, Menschenkenntnis und Willenskraft) um 2 erschwert sind.

AsP-Kosten:
14 AsP
Wirkungsdauer:
QS x 3 Stunden
Merkmal:
Einfluss
Publikation(en):