KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte addieren Sie 1 und 4.

Unverwundbarkeitselixier

Rezepttyp: Nützlich, Physische Wirkung

Rezeptbeschreibung: Das berüchtigte Unverwundbarkeitselixier macht seinen Anwender vielleicht nicht vollständig immun gegen jeden Schaden, aber es schützt vor vielen Angriffen, wie eine Rüstung, und verhindert das Auftreten von Schmerz. Gerüchten zufolge soll eine Überdosierung aber gelegentlich tatsächlich zu Unverwundbarkeit geführt haben – die jedoch am Ende der Wirkungsdauer mit dem Tod des Anwenders endete. Das Unverwundbarkeitselixier wirkt 1 Stunde lang.

Typische Ingredenzien: Algen, Braunschlinge, Diamantstaub, Enduriumspäne, Eiszapfen aus dem Hohen Norden, Lianen, Palmöl, Panzer einer Landschildkröte, Steineichenharz, Wolfsblut

Kosten der Ingredenzienstufe: 200 Silbertaler pro Stufe

Labor: alchimistisches Labor

Brauschwierigkeit: -4

Vorraussetzungen (Brauvorgang): keine

AP-Wert (Berufsgeheimnis): 8 AP (Voraussetzungen: Alchimie 12)

Qualitätsstufen:

1: Schmerz bis zu Stufe I kann ignoriert werden. Erleidet der Anwender eine höhere Stufe Schmerz, muss er sich mit allen Auswirkungen auseinandersetzten.

2: Der Anwender erhält einen natürlichen RS von 1. Schmerz bis zu Stufe I kann ignoriert werden. Erleidet der Anwender eine höhere Stufe Schmerz, muss er sich mit allen Auswirkungen auseinandersetzten.

3: Der Anwender erhält einen natürlichen RS von 1. Schmerz bis zu Stufe II kann ignoriert werden. Erleidet der Anwender eine höhere Stufe Schmerz, muss er sich mit allen Auswirkungen auseinandersetzten.

4: Der Anwender erhält einen natürlichen RS von 2. Schmerzbis zu Stufe II kann ignoriert werden. Erleidet der Anwender eine höhere Stufe Schmerz, muss er sich mit allen Auswirkungen auseinandersetzten.

5: Der Anwender erhält einen natürlichen RS von 2. Schmerz bis zu Stufe III kann ignoriert werden. Erleidet der Anwender eine höhere Stufe Schmerz, muss er sich mit allen Auswirkungen auseinandersetzten.

6: Der Anwender erhält einen natürlichen RS von 3. Schmerz bis zu Stufe III kann ignoriert werden. Erleidet der Anwender eine höhere Stufe Schmerz, muss er sich mit allen Auswirkungen auseinandersetzten.

Publikation(en):
Aventurisches Herbarium, Seite 89