KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte rechnen Sie 3 plus 6.

Tijakools Hauch

Rezepttyp: Nützlich, Übernatürlich

Rezeptbeschreibung: Tijakools Hauch, eine Variante des Geisterelixiers, ermöglicht es, dass ein Geist im Umkreis von 8 Schritt vom Anwender Besitz ergreift, ohne dass dieser sich dagegen wehren kann. Das Elixier muss dafür vollständig getrunken werden.

Typische Ingredenzien: Gratenfelser Schwefelquell, Mindoriumerz, Mohagoniholz, Schrumpfkopf, Seelenhauch, Totenschädel von Menschen oder Orks

Kosten der Ingredenzienstufe: 50 Silbertaler pro Stufe

Labor: alchimistisches Labor

Brauschwierigkeit: -1

Vorraussetzungen (Brauvorgang): keine

AP-Wert (Berufsgeheimnis): 3 AP (Voraussetzungen: Alchimie 8)

Qualitätsstufen:

1: Ein Geist ergreift für 15 Minuten Besitz vom Anwender.

2: Ein Geist ergreift für 30 Minuten Besitz vom Anwender.

3: Ein Geist ergreift für 45 Minuten Besitz vom Anwender.

4: Ein Geist ergreift für 60 Minuten Besitz vom Anwender.

5: Ein Geist ergreift für 75 Minuten Besitz vom Anwender.

6: Ein Geist ergreift für 90 Minuten Besitz vom Anwender.

Publikation(en):
Aventurisches Herbarium, Seite 89