KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte addieren Sie 4 und 5.

Magiepaste

Rezepttyp: Nützlich

Rezeptbeschreibung: Aus dem Schlangenzünglein, einer Pflanze, deren Saft sich blutrot verfärbt, wenn Magie in ihrer Nähe gewirkt wird, lässt sich eine Paste herstellten, welche die gleiche Wirkung aufweist. Wenn beim Brauen Haare von Zauberern oder magischen Wesen beigemischt werden, reagiert die Paste nicht auf jene Individuen und Magie, die von ihnen gewirkt wird.

Typische Ingredenzien: Bernsteinpulver, Praiosblumenöl, Quecksilber, Salbenfett, Schlangenzünglein, Haare von Zauberern

Kosten der Ingredenzienstufe: 20 Silbertaler pro Stufe Labor: alchimistisches Labor

Labor: alchimistisches Labor

Brauschwierigkeit: +1

Vorraussetzungen (Brauvorgang): keine magischen Aktivitäten in der Nähe des Brauvorgangs durchführen; Eine nichtmagische Person muss während des Brauens rühren.

AP-Wert (Berufsgeheimnis): 1 AP (Voraussetzungen: keine)

Qualitätsstufen:

1: Die Magiepaste reicht für 1 Anwendung. Die Wirkung kann Magie innerhalb einer Reichweite von 3 Schritt erspüren.

2: Die Magiepaste reicht für 1 Anwendung. Die Wirkung kann Magie innerhalb einer Reichweite von 7 Schritt erspüren.

3: Die Magiepaste reicht für 2 Anwendungen. Die Wirkung kann Magie innerhalb einer Reichweite von 3 Schritt erspüren.

4: Die Magiepaste reicht für 2 Anwendungen. Die Wirkung kann Magie innerhalb einer Reichweite von 7 Schritt erspüren.

5: Die Magiepaste reicht für 3 Anwendungen. Die Wirkung kann Magie innerhalb einer Reichweite von 3 Schritt erspüren.

6: Die Magiepaste reicht für 3 Anwendungen. Die Wirkung kann Magie innerhalb einer Reichweite von 7 Schritt erspüren.

Publikation(en):
Aventurisches Herbarium, Seite 86