KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte rechnen Sie 4 plus 1.

Schleieröffner

Rezepttyp: Physische Wirkung, Psychische Wirkung

Alternativer Name: Nivesenhut

Rezeptbeschreibung: Als Schleieröffner bezeichnen Gelehrte das Rauschmittel, das aus dem Dämonenklauen-Pilz gewonnen wird. Das Mittel wird häufig von Nivesenschamanen angewandt, um damit den Kontakt mit den Ahnen zu suchen.

Stufe: 3

Art: Einnahmegift, pflanzlich

Widerstand: Zähigkeit

Einnahme: Der Pilz wird gegessen.

Wirkung: Status Bewusstlos, der Anwender erinnert sich an die Erlebnisse in der Geisterwelt nach dem Erwachen / Status Bewusstlos, 1 Stufe Betäubung nach dem Erwachen, der Anwender erinnert sich nicht mehr an seine Reise in die Geisterwelt

Nebenwirkung: Proben auf Zauber und Liturgien, die den Anwender in Geister- oder Traumwelten führen, sind um +1 erleichtert.
Überdosierung: 2W3–1 SP

Beginn: 2 Stunden

Dauer: 4 Stunden

Legalität: legal

Wert/Preis: 30 Silbertaler / 40 Silbertaler

Sucht: 1 auf 1W20 (Probe bei jeder Anwendung fällig); 1 Anwendung alle 1W3 Tage

Publikation(en):
Aventurisches Herbarium, Seite 82