KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Was ist die Summe aus 1 und 1?

Zauber bereithalten

Regel: Der Held kann die Wirkung eines Zauberspruchs kurz unterdrücken, um sie erst einige Augenblicke später zu entfesseln. Der Spieler muss beim Würfeln der Zauberprobe ankündigen, dass er den Spruch bereithalten will. Gelingt sie, würfelt er zusätzlich eine Probe auf Selbstbeherrschung (Störungen ignorieren). Gelingt diese, so kann sein Held den Zauber bis zu QS Minuten bereithalten. Auch ein willentlich früheres Auslösen des bereitgehaltenen Spruchs ist möglich. Der Zauberspruch kostet so eine Kostenkategorie mehr als üblich. Das Ziel des Zaubers muss beim Ablegen der Probe und während des Auslösens in Reichweite sein. Zwischendurch darf es sich beliebig weit entfernen. Am Ende der Wirkungsdauer muss der Zauberer eine Probe auf Selbstbeherrschung (Handlungsfähigkeit bewahren) ablegen. Diese ist um die Anzahl der unterdrückten Minuten erschwert. Bei Misslingen erleidet er 1 Stufe Betäubung. Während des Bereithaltens kann der Zauberer keinen anderen Zauber wirken.

Voraussetzungen: Vorteil Zauberer, Leiteigenschaft der Tradition 17, Sonderfertigkeit Zauber unterbrechen

AP-Wert: 20 Abenteuerpunkte