KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Bitte rechnen Sie 8 plus 9.

Erregung kontrollieren

Probe: MU/IN/CH

Wirkung: Die Geweihte kann bei ihrem freiwilligen Ziel 1 oder 2 Stufen Erregung erzeugen. Wird dadurch die Erregungsstufe IV erreicht, kommt es nicht zu einem ekstatischen Höhepunkt.
[Anmerkung: Die Verwendung setzt die Nutzung einer Fokusregel der Stufe I voraus.]

Liturgiedauer: 8 Aktionen (vdL) / 1 Verführungshandlung (wdL)

KaP-Kosten: 8 KaP (Kosten sind nicht modifizierbar)

Reichweite: Berührung

Wirkungsdauer: QS x 10 Minuten

Zielkategorie: Kulturschaffende

Verbreitung: Levthan (Begierde), Rahja (Ekstase und Harmonie)

Steigerungsfaktor: B


Liturgieerweiterungen:

# Starke Erregung (FW 8, 2 AP): Die Liturgie verursacht bis zu 3 Stufen Erregung.

# Mehrere Ziele (FW 12, 4 AP): Die Geweihte kann mehrere Ziele gleichzeitig erregen. Jedes Ziel nach dem ersten kostet zusätzlich 8 KaP.

# Heilige Ekstase (FW 16, 6 AP): Erreicht das Ziel durch die Liturgie Erregungsstufe IV, wird die Erregung auf 0 reduziert und das Ziel bekommt 2 Stufen Entrückung. Als wohlgefällige Talente gelten die Talente der Tradition (Rahjakirche) oder Tradition (Levthankult), je nachdem, wer die Liturgie gewirkt hat. Das Ziel kann während der Wirkungsdauer keine weiteren Stufen Entrückung erhalten.

Publikation(en):
Wege der Vereinigungen, Seite 188ff