KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Was ist die Summe aus 5 und 1?

Herbstpocken (Kinderkrankheit)

Stufe: 3

Verlauf: Es entstehen Bläschen und trockene Stellen auf der Haut, die furchtbar jucken. Durch Kratzen können diese aufplatzen, die dadurch entstehenden Wunden können bei schlechter Versorgung lebenslang Narben hinterlassen. Außerdem leidet der Erkrankte an Fieber.

Widerstand: Zähigkeit

Inkubationszeit: 2 Tage

Schaden: Pro Tag eine Probe auf Selbstbeherrschung, bei Misslingen wird dem Juckreiz nachgegeben (1 SP). Fieber (1 Stufe Betäubung), 1W3 SP pro Tag. / Pro Tag eine Probe auf Selbstbeherrschung erleichtert um 2, bei Misslingen wird dem Juckreiz nachgegeben (1 SP). Fieber (1 Stufe Betäubung), 1 SP pro Tag.

Dauer: 4 Tage / 2 Tage

Ursachen: dauerhaft mangelnde Hygiene über mindestens drei Monate (1-4 auf W20, 20 %), Kontakt mit einem Kranken (1-2 auf W20, 10 %)

Behandlung: Bettruhe und allgemeine Fieberfürsorge (1 SP pro Tag weniger)

Gegenmittel: Eine Salbe aus Gulmondblättern auf die Haut aufgetragen lindert den Juckreiz (keine Probe auf Selbstbeherrschung nötig und kein Schaden durch Kratzen).

 

Publikation(en):
Aventurisches Kompendium 2 Seite 19