KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Heptagramma

Probe: MU/KL/CH

Wirkung: Ein niederer Geist wird gebannt, wenn der Zauberer mehr QS erzielt, als die Anrufungsschwierigkeit beträgt (Anrufungsschwierigkeiten von 0 oder höher zählen als 0). Es kann sich dabei sowohl um einen beschworenes als auch um ein freies Geisterwesen handeln. Ebenso ist es möglich, Geister zu bannen, die an Objekte oder Wesen gebunden bzw. in diese eingefahren sind. Bei der Bannung wird der Geist in das Heptagramm gezogen und wechselt in eines der Totenreiche über. Anschließend kann er nicht mehr eigenständig in der

Dritten Sphäre in Erscheinung treten, jedoch weiterhin beschworen werden.

Zauberdauer: 8 Aktionen (Zauberdauer ist nicht modifizierbar)

AsP-Kosten: 8 AsP

Reichweite: 8 Schritt

Wirkungsdauer: sofort

Zielkategorie: Beseelte, Geister

Merkmal: Antimagie

Verbreitung: allgemein

Steigerungsfaktor: B

 

 

Zaubererweiterungen

#Zauberdauer modifizierbar (FW 8, 2 AP): Die Zauberdauer ist modifizierbar.

#Zwei Geister (FW 12, 4 AP): Der Zauber kann gegen zwei Geister gleichzeitig eingesetzt werden. Allerdings darf die Anrufungsschwierigkeit beider Geister zusammen die QS nicht übersteigen. Es entstehen zusätzliche Kosten in Höhe von 4 AsP.

#Drei Geister (FW 16, 6 AP): Der Zauber kann gegen drei Geister gleichzeitig eingesetzt werden. Allerdings darf die Anrufungsschwierigkeit der Geister zusammen die QS nicht übersteigen. Es entstehen zusätzliche Kosten in Höhe von 4 AsP pro Geist nach dem ersten. Voraussetzung: Zaubererweiterung Zwei Geister.

 

Publikation: Aventurische Magie 131