KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Brillantzwerge

Sprache: Rogolan (brillantzwergischer Dialekt)

Schrift: Rogolan-Runen (2 AP)

Ortskenntnis: je nach Heimatort (z. B. Zwergenstadt und angrenzende Stollen)

Sozialstatus: keine

Übliche Professionen:

#Weltliche Profession: alle außer Gladiator, Ritter und Stammeskrieger

#Zaubererprofession: Magier (sehr selten)

#Geweihtenprofession: Hesindegeweihter (selten), Phexgeweihter (selten), Rondrageweihter (selten)

Typische Vorteile: Begabung in Handwerkstalenten (vor allem Metallbearbeitung und Steinbearbeitung), Soziale Anpassungsfähigkeit

Typische Nachteile: Angst vor … (dem Meer), Persönlichkeitsschwächen (Eitelkeit), Schlechte Eigenschaften (Geiz, Goldgier, Neugier)

Untypische Vorteile: keine

Untypische Nachteile: Angst vor … (engen Räumen), Blutrausch, Nachtblind

Typische Talente: Betören, Geographie, Geschichtswissen, Malen & Zeichnen, Mechanik, Metallbearbeitung,Musizieren, Orientierung, Rechnen, Sagen & Legenden, Schlösserknacken, Steinbearbeitung, Tanzen, Tierkunde, Verbergen, Zechen

Untypische Talente: Boote & Schiffe, Fliegen, Schwimmen

Typische Namen:

#männlich: Angrox, Balum, Cratosch, Gandresch, Grotho, Jandrim, Migosch, Norrin, Rabagasch, Topasch

#weiblich: Angalla, Cadrima, Etoscha, Igrima, Magmascha, Segrima

Zwergennamen bestehen aus dem Vornamen und einem „Sohn des …“ / „Tochter der …“, beispielsweise Balum Sohn des Grotho oder Angalla Tochter der Segrima.

 

Kulturpaket Brillantzwerge (29 AP)

Betören +1, Geographie +2, Geschichtswissen +1, Metallbearbeitung +1, Musizieren +1, Sagen & Legenden +1, Schlösserknacken +2, Steinbearbeitung +1, Tanzen +1, Verbergen +2, Zechen +1

 

Publikation: Regelwerk Seite 122