KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Yagannuss

Suchschwierigkeit: –2

Bestimmungsschwierigkeit: –1

Anwendungen: 1/2/2/3/3/3

Wirkung: Das Yagan-Öl steigert die Ausdauer des Anwenders, sobald er die Flüssigkeit trinkt. Die Konstitution ist bei allen Fertigkeitsproben einen Tag lang um 1 erhöht. Am nächsten Tag erhält der Anwender aber dafür eine Stufe Betäubung. Wer eine Yagannuss isst, muss eine Probe auf Selbstbeherrschung (Störungen ignorieren) erschwert um 2 ablegen. Bei Misslingen leidet er fünf Minuten an Atemlosigkeit (1 Stufe Betäubung), sechs Stunden an Vernichtungsängsten (3 Stufen Furcht) und sieben Stunden an Tränenfluss. Die Auswirkungen sind so heftig, dass er erst nach einem Vierteljahr wieder versuchen kann, eine Yagannuss zu essen. Der Verzehr sättigt aber dafür für drei Tage.

Preis: 6 / 6,5 Silbertaler

 

Publikation(en):
Aventurischer Almanach Seite 173