KONTAKT

Schreiben Sie uns Ihr Anliegen.
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden!

Gruftassel

Größe: 0,50 bis 1,00 Schritt hoch;
1,80 bis 2,40 Schritt lang
Gewicht: 40 bis 70 Stein
MU 10 KL 6 (t) IN 13 CH 8
FF 10 GE 14 KO 15 KK 13
LeP 40 AsP – KaP – INI 6+1W6
VW 7 SK –4 ZK 0 GS 4
Zangen: AT 10 TP 1W6+4 RW kurz
RS/BE 4/0
Aktionen: 1
Vorteile/Nachteile: Dunkelsicht II
Sonderfertigkeiten: keine
Talente: Klettern 10 (10/14/13), Körperbeherrschung
4 (14/14/15), Kraftakt 5 (15/13/13), Schwimmen 2
(14/15/13), Selbstbeherrschung 10 (10/10/15), Sinnesschärfe
7 (6/13/13), Verbergen 14 (10/13/14),
Einschüchtern 6 (10/13/8), Willenskraft 13 (10/13/8)
Anzahl: 1 oder 2W6 (Nest)
Größenkategorie: mittel
Typus: Tier, nicht humanoid
Beute: 25 Rationen Innereien (ungenießbar), Chitinplatten
(10 Silbertaler)
Kampfverhalten: Meistens gräbt sich die Gruftassel in
ihrem Versteck ein und wartet, bis sich die Gelegenheit
ergibt, die Beute hinterrücks anzugreifen.
Flucht: Verlust von 75% der LeP

Tierkunde (Ungeheuer oder Wildtiere):
• QS 1: Gruftasseln sehen schlecht, daher greifen sie
meistens erst an, wenn sich ihr Opfer bis auf ein
Dutzend Schritt genähert hat.
• QS 2: Gruftasseln spüren starke Erschütterungen
bis zu 50 Schritt weit und werden davon angelockt.
• QS 3+: Mit Futter, beispielsweise Aas, kann man
Gruftasseln ablenken. So lange Gruftasseln fressen,
kümmern sie sich meist nicht weiter um ihre
Umgebung.